Wie du eine Frau oder einen Mann ansprechen solltest - Frauen Maenner - Romantik in der Partnerschaft, Liebesbeweise, Tipps für Geschenke und viel mehr

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie du eine Frau oder einen Mann ansprechen solltest

Jemanden ansprechen

Ansprechen



Wie spreche ich jemanden an?

Das ansprechen einer fremden Person, die man gern näher kennen lernen möchte, ist für viele Menschen die einen Partner haben möchten,
mitunter eines der schwierigsten Dinge.
Das ist so schwierig da vielen die Übung fehlt und die meisten (sicherlich auch viele der momentanen Leser) das erste Ansprechen noch vor sich haben. Zudem haben viele nicht das nötige Selbstbewusstsein und/oder denken das sie selbst nicht hübsch genug sind. Nicht dass diese Probleme schon genug wären kommt noch hinzu, dass man nicht genau weiss wie man dies anstellen soll.
Man fragt sich, ob der gewünschte Partner einem dann überhaupt Interesse entgegen bringt und man hat Angst eine Abfuhr zu bekommen, das wiederum schadet dem Selbstbewusstsein noch mehr und man traut später evtl. niemanden mehr anzusprechen.

Natürlich kann man sich dabei mit ein paar einfachen Tricks helfen.

Um dieses perfekt zu können, brauch man viel Übung und muss sehr redegewandt sein. Da dass nicht jeder ist, der einen fremden ansprechen und kennen lernen möchte, sollte man ein wenig üben.
Am besten und einfachsten funktioniert dass indem du dir nicht einen Partner aus der Masse raus suchst, sondern ohne Auswahlkritierien den nächsten nimmst der im Augenblick neben dir steht.
Das geht am besten an der Theke in einer Disco oder in einem Club. Natürlich kann es passieren, dass diese Person einen Partner hat und in einer festen Beziehung steckt, aber darum geht es nicht.
Wenn du dir jetzt gedanken darum machst, dass die Person die du dann ansprichst einen Lebenspartner oder eine Lebenspartnerin hat, die dich evtl. auf bösswillige oder gewalttätige Art zur Rechenschaft ziehen könnte, merkt euch folgendes für den Fall der Fälle ganz genau:
Sobald der Partner kommt und ihr dieses bemerkt, dreht euch zu diesem und sprecht ihn gleich mit den Worten "Hallo mein Name ist ..." an. Damit vermittelt ihr einen freundlichen Eindruck. Im nächsten Satz, je nachdem wie dieser geantwortet hat oder auch nicht, fragt ihr ihn oder sie ob er was zu trinken haben möchte und ihr gebt dem Parnter genau so einen aus wie auch der Person die ihr zuvor angesprochen habt.
Dass wird euch niemand für übel nehmen, ganz im Gegenteil sogar, damit zeigt ihr dem Partner der angesprochenen Person, dass ihr diesen schätzt und natürlich auch den nötigen Respekt erweist.
Ihr könnt nebenbei auch erklären, dass ihr nicht wusstet dass die Person bereits vergeben ist und ihr nicht in böser Absicht gehandelt habt.
Damit entwickelt sich automatisch ein kurzes Gespräch, manchmal länger ein anderes mal etwas kürzer, aber ganz egal du wirst dadurch sehr viel selbstsicherer sein als vorher.

Es geht darum dass du lernt mit jemanden zu sprechen, den du nie zuvor gesehen hast und diesen in einen ganz kurzen "small Talk" von 20 Sek. - max. 2 Min. zu verwickeln.
Für die ersten male reicht es die Person nur anzusprechen und nur eine Antwort zu erhalten, es verlangt niemand von euch dass ihr die Person abends mit nach Hause nehmt.

Dafür brauchst du dir nur wenige Sachen merken und es bereitet dir weit aus weniger Probleme, einen Partner oder sagen wir mal "Gegenüber ohne Interessen" anzusprechen, als dem Traumpartner gegenüber zu stehen und die Angst im Nacken zu haben, dass man versagen könnte oder durch ein falsches Wort, alles kaputt macht.

Jetzt beginnen wir mit dem wichtigen Thema, die richtige Frau oder den richtigen Mann ansprechen:

Vorab, such dir jemanden, der Optisch zu dir passt (z.Bsp. mit einer Körpergröße von 1,50 m bei 120 Kg könnte es leicht schief gehen, ein Model (Mann oder Frau) mit einer Körpergröße von 1,80m bei entsprechend guter Figur anzusprechen).

Wichtig: Ist der 1ste Augenkontakt (länger als 2 Sekunden) erfolgt und du gehst auf die Person zu, versuche zu lächeln und freundlich und glücklich zu wirken. Depressive und agressive Verhaltensweisen stehen euch nur im Weg und sind absolut falsch am Platz.

Versuche ins Gespräch zu kommen (ja ja ist leichter gesagt als getan - gerade wenn es dass erste mal ist, aber ohne das erste Ansprechen geht es nunmal nicht und Versuch macht Klug :-) ).

In einer Discothek die Frage zu stellen "was macht du hier?" ist fehl am Platz.
Frag auch nicht "wie geht es dir?" - wäre sie oder er krank wäre die Person nicht da (oder erwartest du als Antwort, "naja habe 40°C Fieber aber wollte unbedingt raus")

Versuch es mit " Hallo, ich heiße ..." oder "Bist du alleine hier" oder "darf ich dich auf ein ...(bestimmtes Getränk) einladen" dies wäre definitiv der bessere Weg.

Auf was du dabei achten solltest:


- gepflegtes äußeres Aussehen (d.h. gewaschen, ggf. rasiert, Zähne geputzt, Haare gemacht, saubere Kleidung - ausser man ist aus beruflichen Gründen an seine Arbeitskleidung gebunden und steht einer Frau oder einem Mann gegenüber)
- ehrlich sein und sich so geben wie man ist (ansonsten kommt es nach kurzer Zeit ohnehin zum Vorschein)


Was man unbedingt vermeiden sollte - No Go´s!


- Sich betrinken
- Angeben und sich besser machen als man ist
- Profellieren und sich durch Lügen ins bessere Licht rücken
- Andere runter machen um sich damit stark und besser darzustellen


 
 
 
 

Beispiele:

Du hast von einem guten Bekannten den Sportwagen ausgeliehen weil du kein Geld hast, derzeitig Arbeitssuchend bist und dir kein eigenes Auto leisten kannst.
Nachdem du durch einen glücklichen Zufall an der Tankstelle einen vermeintlichen Partner kennen gelernt hast und dieser dich fragt wie du Dir solch einen tollen Wagen leisten kannst, behauptest du ganz gekonnt, das Auto wäre dein eigenes und da du ein großer erfolgreicher Manager(in) bist, wirst du dir bald noch ein viel größeres kaufen. = NO GO! das fällt dir umgehend auf die Füße!

Letzte Aktualisierung: 18.03.2015
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü