Was Frauen und Männer wirklich wollen - Frauen Maenner - Romantik in der Partnerschaft, Liebesbeweise, Tipps für Geschenke und viel mehr

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was Frauen und Männer wirklich wollen

Was Frauen und Männer wirklich wollen.



Was Frauen wollen?

Stellst du dir nicht auch die Frage was eine oder deine Frau eigentlich gerne möchte. Oder wie du deiner Frau zeigen kannst, dass du der richtige für sie bist.
Wir reden hier natürlich von Frauen die sich mit einem Mann eine langfristige Zukunft aufbauen möchten, nicht von Mädels die nur feiern und kurzen Spaß haben wollen.
Wenn du weißt, was eine Frau in wirklichkeit möchte, fällt es dir nicht mehr schwer diese dauerhaft Glücklich zu machen und ihr die nötige Geborgenheit zu geben.

Einmal kurz vor Weg eine Zusammenfassung von dem was Frauen wollen, möchten oder auch brauchen (die Erklärung dazu folgt später noch separat in einem längeren Text):

Über 80% der Frauen wünschen sich von ihrem Mann folgendes:


  • Frauen wollen in den Arm genommen werden wenn sie traurig sind

  • Alle Wünsche von den Lippen abgelesen bekommen

  • Unterstützung in ihrem tun von ihrem Mann

  • Zweisamkeit mit ihrem Mann und zärtliche Streicheleinheiten ohne gleich "das eine" zu wollen

  • Gemeinsam mit dem Partner Reisen und verschiedene Dinge unternehmen

  • Dass der Mann Interesse an den Sachen zeigt, worum die Frau sich bemüht oder was die Frau interessiert

  • Einen Partner mit dem man reden kann und der Verständnis für die Sorgen oder Probleme der Frau hat (auch wenn diese noch so unwichtig erscheinen)

  • Dass der Mann gemeinsame Interessen mit ihr verfolgt und diese mit ihr zusammen ausbaut

  • Ein abgesichertes leben und einen Mann der Familien- und Finanzprobleme lösen kann, auch wenn alles Dunkel wird

  • Dass der Mann durch kleine Aufmerksamkeiten (diese müssen nicht kostspielig sein) ihr seine Zuneigung zeigt

  • Vom dem Partner ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit bekommen

  • Dass Männer erkennen, dass wenn die Frau manchmal "nein" sagt, sie eigentlich "ja" meint

  • Gerne am Hals geküsst werden

  • Dass Männer ein wenig Eifersüchtig sind

  • Auch ohne Grund in dem Arm genommen werden

  • Dass der Mann auch Liebesfilme mitschaut ohne zu meckern oder über den Film herzuziehen

  • Dass ihre Eltern den Partner mögen so wie vice versa

  • Romantik!




Was Männer wollen:

Auch hier reden wir von Männern die sich eine langfristige Zukunft mit einer Frau aufbauen wollen und nicht von Männern die nur einen One-Night-Stand suchen, ihren kurzen Spaß haben wollen oder eine Frau ausnutzen möchten.

Über 80% der Männer wünschen sich von ihrer Frau folgendes:

  • Ehrlichkeit in der Beziehung (besonders von der Frau im Bezug auf ihn und ihrer Liebe zu ihm)

  • Treue (dem Mann gegenüber im Bezug auf Fremdgehen, Flirten und dabei sollte die Frau auch nicht von anderen Männern schwärmen)

  • Verständnissvoll sein (auch wenn der Mann mal wieder zu lange beim Bekannten war. Oder auch wenn der Mann keine Zeit für etwas anders hat, weil er zum Beispiel in sein Sportfieber wie untern anderem Fussball schauen, Formel 1 oder Boxen gucken verfällt und die Frau dadurch zurück stecken muss).

  • Spontanität (wenn mal kurzfristig etwas dazwischen kommt und ein Termin verlegt werden muss)

  • Geheimnissvolle Frauen (die nicht alles Preis geben, verführerisch gucken und somit eine gewisse Anziehung schaffen)

  • Eine Frau die kochen kann

  • In fast allen Fällen wünschen sich Männer eine sexuell ausgewogene Beziehung



Alles in allem ist dieses sehr indiviuell, manche Männer möchten lieber viel unternehmen und suchen demenstprechend unternehmenslustige Frauen.
Andere wiederrum sind gern in den eigenen 4 Wänden und möchten eine Partnerin, die ebenfalls gern zuhause ist und den Männern entsprechend sehr häuslich ist.

Männer möchten meist sehr gern von der Frau "bemitleidet" werden (dies trifft nicht auf alle Männer zu, aber den Großteil dürfte dies betreffen).
Zum Beispiel: Ist ein Mann krank und hat 2x gehustet, so stellt dieser sich gerne an, als hätte er 40° Fieber und ihm müssten sie das Bein abnehmen.
Kochen, im Haushalt helfen oder jegliche andere Anstrengung die über das Ruhen hinaus geht, ist somit automatisch unmöglich und nicht mit der Würde des stolzen "leider" kranken Mannes nicht zu vereinabren.

Männer möchten gern das Zepter in der Hand halten und die Entscheidungen (die in Wahrheit oftmals die Frau trifft) selbst fällen. Die Frau sollte also darauf achten, dass diese den Mann in der Öffentlichkeit nicht dementsprechend "unwürdig" behandelt.
Damit ist gemeint, den Mann nicht vor versammelter Mannschaft fertig zu machen oder ihm zu sagen, wie dumm sein Gedanke gerade war oder wie falsch er mit seinem Denken liegt.
Das kränkt den Mann in seinem Stolz sehr und macht die Beziehung nicht nur auf dauer kaputt, sondern trifft den Mann bereits schon in diesem Moment sehr.

 
 
 
 
Letzte Aktualisierung: 18.03.2015
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü